Mulans Latein-Ecke
  Latein ist tot ... oder?
 

LINGVA LATINA MORTVA EST - VIVAT LINGVA LATINA

Latein ist eine tote Sprache. ...

Vielleicht! ...

Vielleicht auch nicht? ...

Das ist wohl Ansichtssache, bei manchen geradezu Glaubensangelegenheit.

Jedenfalls habe ich mich entschlossen, auch etwas zum Latein im WWW beizutragen.
Vielleicht nützt es ja jemandem etwas.
Und vielleicht lebt Latein ja immer noch?


Wikipedia schreibt immerhin u.a.:
Latein ist in Deutschland die Fremdsprache, die in der Schule am dritthäufigsten unterrichtet wird. Unter den europäischen Ländern ist dieser Rang inzwischen eher eine Ausnahme, auch wenn es in den meisten europäischen Staaten nach wie vor Lateinunterricht gibt.
In den letzten Jahren stieg die Zahl der deutschen Schüler im Fach Latein auf 807.800 (im Schuljahr 2010/11 an allgemeinbildenden Schulen; das sind 9,2 % der gut 8,8 Mio. Schüler; zwischen 11,6 % in Bayern und 3,4 % in Thüringen). Zwei Jahre später sind folgende Werte ermittelt worden: 740 302 Schüler (= 8,7 % der Schülerschaft), max. 11,4 % in Bayern; min. 3,2 % in Thüringen. (
siehe hier)

ceterum: 
Ich bin kein Lateiner! 

Meine Sprachkenntnisse sind zu bescheiden, als dass ich mich hier als Fachmann präsentieren wollte und könnte. Alles was ich hier biete, ist Material aus Vorlagen und diversen Quellen.




Diese Website wurde erstellt über http://www.homepage-baukasten.de/index.php 

Siehe auch hier:
http://mulan1.de.tl/LATEIN-_-Ecke.htm

eine andere Seite von mir, aber noch sehr am Anfang (Zeit, Gewöhnung usw.):
http://mulans-lateinecke.npage.de/

Kontakt:  mulan2255@yahoo.de 

 
  Heute waren schon 3 Besucher (4 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=